Wenn kurzerhand eine komplette Straße gesperrt wird, um sie zur Tanzfläche umzufunktionieren, wenn jung & alt, hell & dunkelhäutig miteinander ausgelassen feiert, wenn wir Fotografen eine schriftliche Einladung zur Hochzeit bekommen, mit dem Tenor „In erster Linie seid ihr unsere Gäste, aber natürlich dürft ihr auch gelegentlich eure Kameras zum Einsatz bringen“, wenn Deutsche, Türken, Holländer, Tunesier, Franzosen, Spanier, Palästinenser & Griechen friedlich aufeinandertreffen, ja dann wird eine türkisch-deutsche Hochzeit gefeiert, genauer gesagt: Nora & Musti geben sich das Ja-Wort!