Wer kennt es nicht, dieses Gefühl… „was soll ich aus meinem Leben machen“? Warum sind alle anderen erfolgreich, nur ich nicht? Oder wer hat selbst schon einmal jemandem die selten dä…… Frage gestellt: „wie bist du da eigentlich reingerutscht“? – Wie oft habe ich mir diese Frage schon zu meiner Fernsehzeit anhören müssen… und seit wir unser Fotobusiness hauptberuflich betreiben denke ich, noch öfter.

Man rutscht nirgends so rein. Vor allem nicht einfach. Das Leben ist eines der Härtesten & ohne Fleiß kein Preis (so oder so ähnlich haben das doch unsere Eltern immer gepredigt). Glaube an deinen Traum und fang endlich an ihn zu leben. Den wenigsten von uns wurde der Erfolg und unerschöpfliche finanzielle Mittel in die Wiege gelegt.  Am Anfang sind wir doch irgendwie alle gleich. Wir kommen auf die Welt – und zwar nackt. Und alles – oder zumindest den größten Teil – von dem, was danach passiert, haben wir selbst in der Hand.

Eine der eindrucksvollsten Geschichten zu diesem Thema hat Casey Neistat, Filmemacher aus NY zu erzählen. Wer sich selbst in den vergangenen Zeilen auf irgendeine Weise erkannt hat oder wer einmal mehr auf der Suche nach einem kleinen Schub Motivation ist (und wer braucht die nicht ab und an), der sollte sich seine Geschichte, die vom Tellerwäscher Casey Neistat nicht entgehen lassen…