Blog Seite 5

1 Mann, 1000 Stimmen // Fabian Harloff

Wir kennen ihn als Tim von TKKG, nicht der Dicke, der ständig gefuttert hat, das war Klößchen, sondern der Gutaussehende, auf den alle Mädels damals standen. Seitdem spielte er in unzähligen Fernsehserien, rockte die Bühnen der Republik mit seiner eigenen Mucke und… spricht.

Mit 4 stand er zum ersten Mal als Synchronsprecher vor dem Mikro. Er spricht den & den & die meisten Kinder & Eltern & Großeltern, also quasi die komplette Bevölkerung, kennt ihn als Bob der Baumeister.

Es ist Mittwoch & ein gut gelaunter Fabian Harloff schlendert durch die Gänge der Deutschen Pop Stuttgart… trotz früher Uhrzeit. Der nordische Dialekt tut dem Schwabenländle gut. Er erzählt nicht in „Spitzer-Stein-Manier“, aber die kleine Färbung löst in mir Sympathie aus. Ich liebe den Norden, aber das ist eine andere Geschichte.

Fabian Harloff, der Typ ist 44, stellt sich vor mit: „Hallo, ich bin Fabian Harloff, ich stand mit 4 das erste Mal vorm Mikro & mache den Job jetzt schon seit 20 Jahren.“ Kleine Pause, keiner lacht, er denkt sich „Mensch, die Stuttgarter sind ja echt ein lustiges Völkchen!“ Das war Ironie. Nachdem er den Witz erklärt & sich bedankt hat, dass er für 24 durchgeht, gehts zur Sache.

Der Tenor: ich mache den Job nicht seit 20, sondern seit 40 Jahren. Bereits mein Vater & mein Opa waren Synchronkönige, ich habe das mit der Muttermilch aufgesaugt, also ich weiß, was ich kann & was ich tue & versuche euch ein bisschen von meinem Wissen abzugeben. Ich kann euch jetzt schon den Zahn ziehen: ihr werdet kein Geld mit eurer Stimme verdienen. Ihr werdet nicht davon leben können & die Welt hat nicht auf euch gewartet.

Stuttgart, 10:05 Uhr, Die Mundwinkel hängen. Da hilft auch kein 3 Wetter Taft. Wer dieses Business kennt, weiß genau was er meint. Sehr direkt der Fabian und genau das macht ihn sympathisch.

Vorstellungsrunde, Text lesen, Hörspiel aufnehmen, Synchron, Abschluss – ein sehr kurzweiliger Tag geht mal wieder viel zu schnell zu Ende.

In 6 Stunden bringt man keinem Schwaben hochdeutsch bei, dafür braucht man auf der Schauspielschule 3 lange Jahre, und selbst dann können es die Wenigsten. Aber er hat den Teilnehmern mit viel Spaß & Herzblut beigebracht, wie man das meint, was man sagt. Oder das sagt, was man meint. Wie man Spannung aufbauen kann & dem ein oder anderen gezeigt, dass unsere Stimme ein sehr mächtiges Werkzeug sein kann… vorausgesetzt, man weiß damit umzugehen.

Fazit: sehr cooler Typ, viel geschafft, viel Humor, ehrlich, nimmt kein Blatt vor den Mund… tiefer Respekt & beide Daumen hoch!!!

 

Fabian Harloff at Deutsche Pop Stuttgart Foto Oliver Lichtblau-2Fabian Harloff at Deutsche Pop Stuttgart Foto Oliver Lichtblau-3Fabian Harloff at Deutsche Pop Stuttgart Foto Oliver Lichtblau-4Fabian Harloff at Deutsche Pop Stuttgart Foto Oliver Lichtblau-5Fabian Harloff at Deutsche Pop Stuttgart Foto Oliver Lichtblau-6Fabian Harloff at Deutsche Pop Stuttgart Foto Oliver Lichtblau-7Fabian Harloff at Deutsche Pop Stuttgart Foto Oliver Lichtblau-8Fabian Harloff at Deutsche Pop Stuttgart Foto Oliver Lichtblau-9Fabian Harloff at Deutsche Pop Stuttgart Foto Oliver Lichtblau-10

 

 

FLASH! Ein Blitz… tausend Möglichkeiten

Nicht schwer zu erlernen und doch liefert diese Art der Fotografie beeindruckende Ergebnisse. Und das zu erschwinglichen Preisen.
Es muss nicht immer die teure Studioblitzanlage sein. Bei diesem Workshop zeige ich euch, wie man mit sehr geringem Materialeinsatz (eine Kamera, ein Aufsteckblitz & ein wenig Zubehör) faszinierende Bilder erschaffen kann. Wie der Name schon sagt: ein Blitz… tausend Möglichkeiten! Lasst euch überraschen…

Wann:
am 25.03.2014
17.00-19.30 Uhr

Wo:
Akademie Deutsche Pop Stuttgart
Salamander Areal, Bau 5, Stock 3
Stammheimer Straße 10
70806 Kornwestheim

Der Workshop ist für die Teilnehmer kostenlos. Die max. Teilnehmerzahl ist jedoch begrenzt.

Wenn ihr dabei sein wollt: kurze Mail (oli[at]lichtblau.photography) oder Facebook-Nachricht an mich oder Mail an die Deutsche Pop Stuttgart (stuttgart[at]deutsche-pop.de).

Mitbringen müsst ihr: Gute Laune & Interesse 😉

Da es sich nicht um einen Ganztages-Workshop handelt, wird leider zeitlich gesehen nicht jeder Teilnehmer die Möglichkeit haben, selbst zu fotografieren. Aber: Zuschauen & genießen hat doch auch mal was ganz Schönes 🙂

Ich freue mich & wir sehen uns am 25sten…

Nachtshooting

 

PERSONAL COACHING

Tanja Mairhofer - Oliver Lichtblau

Es gibt keinen schnelleren Weg das Fotografieren zu erlernen, als jemanden zu haben, der sich gezielt nur mit DIR, deinem Leistungsstand und deinen Interessen beschäftigt.

Beim Personal Coaching fotografieren wir einen ganzen Tag lang – was DICH interessiert.
Dich interessiert, wie man eindrucksvolle Porträts bei natürlichem Licht erstellt? Kein Problem! Wir packen die Kameratasche, schnappen uns noch ein paar Reflektoren & raus geht’s.
Du hast noch nie in einem Fotostudio fotografiert & möchtest dich jetzt endlich an die Studioblitzanlage heranwagen? Kein Problem! Wir fotografieren einen ganzen Tag lang in einem professionellen Studio.
Du fotografierst, was das Zeug hält, aber du weißt nicht so recht, was du danach mit deinen ganzen Bildern anstellen sollst? Dieser Look… wie bekommen die tollen Fotografen den denn hin?! Kein Problem! Wir widmen uns gerne einen ganzen Tag lang dem Thema Photoshop & Lightroom für Fotografen.
Oder Du möchtest einfach ALLES lernen? Dann mischen wir das Programm ganz einfach. Du bist Chef an diesem Tag und sagst mir, wo die Reise hingehen soll!

Ruf mich an, schreib mir eine Mail, gib mir Rauchzeichen… was auch immer. Sehr gerne stelle ich dir dein ganz individuelles Personal Coaching Programm zusammen!

 

Ernsting’s Family Fashion Dinner


Es gibt Menschen, die HABEN es einfach. Sie haben das Gespür für Trends. Trends machen, Trends erahnen, Trends vorhersehen… und nicht etwas hinterher zu hinken, das schon so lange wieder out ist, dass es maximal noch die Oma – die ihr komplettes Leben lang nicht die Stadtmauer ihrer Kleinstadt von außen gesehen hat – hinter’m Ofen hervorlockt.
Vielleicht… Nein ganz bestimmt sogar ist das der Grund, weswegen einer dieser Menschen, die diese Disziplin par Excellence beherrschen, PR-Chef der Fashionmarke Ernsting’s Family ist.
Am Puls der Zeit zu sein, bedeutet Menschen – in diesem Fall einen schillernden Paradiesvogel – ins Spiel zu bringen, dessen Namen vor drei Wochen noch kein Mensch gehört hat, den aber morgen jeder zu Gast bei seiner Party haben möchte!
WER BIN ICH? Oder hieß diese 80er-Jahre Quiz-Show WAS BIN ICH? Ich weiß es nicht mehr so genau. Spielt aber auch überhaupt keine Rolle…
Kandidat Nr. 1 in unserem kleinen Fashion-Quiz:
meine Damen & Herren, Ladys & Gentlemen: Marcello Concilio! Ernsting’s Family PR-Mogul & Talent Scout
und…
Kandidat Nr. 2: *trommelwirbel*
der schillerndste Paradiesvogel beim Ernsting’s Family Fashion Dinner vergangenen Donnerstag in München… Julian F.M. Stoeckel! Also wer ihn jetzt immer noch nicht kennt:  #Dschungelcamp #Bewohner #2014 #Wildcardgewinner #Zuschauerkandidat
Aber mal Hand auf’s Herz. Ihr kennt ihn doch alle. Oder hat keiner von euch das RTL-Dschungelcamp geschaut, genauso wie keiner von euch in den 80ern Modern Talking gehört hat?! 😉
So… jetzt genug mit der Lobhudelei und mal ganz im Ernst: vielen Dank an Marcello und sein komplettes Team zum wiederholten Male, für den tollen Abend, die tolle Show, für eure Mode, ein vorzügliches Menü und vor allem für eines: selten macht die Namensgebung einer Marke so viel Sinn wie bei euch: FAMILY! Wir fühlen uns seit der ersten Fashion Show, die wir besuchen durften als Teil dieser Familie!
Weiterhin viel Erfolg und ganz bestimmt bis ganz bald… wir sind gespannt, mit was ihr uns beim nächsten Mal wieder überrascht.

Ernstings-Family-Fashion-Dinner-2014-01-Foto-Oliver-LichtblauErnstings Family Fashion Dinner München Foto Oliver Lichtblau-24Ernstings-Family-Fashion-Dinner-2014-02-Foto-Oliver-LichtblauErnstings-Family-Fashion-Dinner-2014-03-Foto-Oliver-LichtblauErnstings-Family-Fashion-Dinner-2014-07-Foto-Oliver-LichtblauErnstings Family Fashion Dinner München Foto Oliver Lichtblau-26Ernstings-Family-Fashion-Dinner-2014-04-Foto-Oliver-LichtblauErnstings-Family-Fashion-Dinner-2014-05-Foto-Oliver-LichtblauErnstings Family Fashion Dinner München Foto Oliver LichtblauErnstings-Family-Fashion-Dinner-2014-06-Foto-Oliver-LichtblauErnstings Family Fashion Dinner München Foto Oliver Lichtblau-25

Fotos: Oliver Lichtblau
Fotos: Oliver Lichtblau

 

 

 

MerkenMerken

LICHTBLAU GIBT EQUIPMENT TIPPS

Olympus OM2n

 

In letzter Zeit werde ich immer häufiger von meinen Studenten & Workshop-Teilnehmern gefragt „Oli, was benutzt du denn genau für Equipment zu diesem oder jenem Job“ bzw. „Wo kaufst du das Zeug und wer ist der Händler deines Vertrauens?!“. Deshalb habe ich mich entschlossen, die Rubrik „Lichtblau gibt Equipment Tipps“ hier im Blog einzuführen. D.h., immer wenn ich etwas Neues, Erwähnenswertes in die Finger bekomme, werde ich es in dieser Rubrik posten & zu einem Shop verlinken.

Dies soll keine Werbung für irgendwelche Online-Shops oder Foto-Läden sein. Ich bekomme (noch) kein Geld von denen ;-). Es soll lediglich eine Hilfe für all diejenigen unter euch sein, die sich lange Equipment-Recherchen ersparen wollen bzw. ein wenig von der Praxis-Erfahrung eines Fotografen bzgl. Alltagstauglichkeit etc. profitieren möchten.

Und wer ist/sind denn jetzt eigentlich der/die Händler meines Vertrauens??!

Momentan sieht es so aus, dass ich viele dieser kleinen Helferlein und Foto-Gadgets wie Kameragurte, Speicherkarten-Etuis, Lichtstative, Dauerlicht, etc. online bei enjoyyourcamera.com ordere. Foto-Equipment, welches für mich als Fotografen „überlebenswichtig“ und unverzichtbar für den täglichen Gebrauch ist, besorge ich mir beim Local-Dealer um die Ecke, nämlich bei der Stuttgarter Calumet-Filiale. Vorteil: wenn etwas nicht funktioniert und ich ganz dringend Ersatz brauche… kein Problem! Und als Dauerkunde, der im Laufe der Jahre doch schon ein paar Euro Fünfzig dagelassen hat, kannst du auch den Fachverkäufer deines Vertrauens immer mal wieder um ein paar Euro runterhandeln 😉

Meine Studio-Blitzanlage samt Lichtformern kommt von Hensel. Auch hier: Super Service & Support der Stuttgarter Dependance!

 

In diesem Sinne… ich hoffe, dass ich dem einen oder anderen bzw. der einen oder anderen mit dieser neuen Rubrik etwas Hilfestellung leisten kann!

 

Viele Grüße & eine entspannte, kreative Zeit… Oli

> hier geht’s zu den Equipment Tipps

 

 

FOTOWORKSHOP: BEEINDRUCKENDE PORTRÄTS MIT NATÜRLICHEM LICHT

Fotoworkshop: Beeindruckende Porträts mit natürlichem Licht

Workshop: Porträts bei natürlichem Licht
Am Samstag (07.12.2013) gibt es im Rahmen des Infotages der Deutschen Pop Stuttgart einen kleinen aber feinen Workshop mit mir.

Inhalt des Workshops wird sein, wie man mit einfachsten Mitteln – ohne teures Studioequipment – beeindruckende Porträts bei bzw. mit Tageslicht fotografisch umsetzen kann.

Wir werden uns dem gesamten Workflow eines natürlichen Porträtshootings widmen: angefangen von der Auswahl des richtigen Objektivs, über die verschiedenen Möglichkeiten der Kameraeinstellungen, bis hin zum fertigen Bild.

Der Workshop findet am Samstag, 07.12.2013 um 14.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Deutschen Pop Stuttgart im Salamander Areal Kornwestheim statt.

Was müsst ihr mitbringen?! Gute Laune! Und wer möchte, seine DSLR 🙂

 

MALTE ARKONA

Malte und ich kennen uns inzwischen… was weiß ich, wie viele Jahre. Als der Frühsommer 2013 uns dann endlich die lange ersehnten ersten Sonnenstrahlen bescherte, telefonierten wir uns kurzer Hand zusammen und verabredeten uns über den Dächern Stuttgarts zu einem Shooting.

Wenn du dich mit Malte triffst, ist eines auf jeden Fall garantiert: du kommst aus dem Lachen nicht mehr raus. Und so haben wir natürlich auch am Set wieder jede Menge Tränen gelacht. Nichtsdestotrotz hat unser Lieblingsmoderator der Kamera diesmal auch seine ernsthafte Seite gezeigt… also immer mal wieder zwischendurch zumindest 😉

Für alle, die Malte Arkona nicht kennen: er moderiert u.a. „Die beste Klasse Deutschlands“ und ist aktuell als deutsche Synchronstimme der kleinen Schnecke Turbo im gleichnamigen Kinofilm zu hören.

Malte Arkona by Oliver LichtblauMalte Arkona by Oliver LichtblauMalte Arkona by Oliver LichtblauMalte Arkona by Oliver LichtblauMalte Arkona by Oliver LichtblauMalte Arkona by Oliver LichtblauMalte Arkona by Oliver LichtblauMalte Arkona by Oliver Lichtblau

 

 

 

LADYS & GENTLEMEN… MAX HERRE!

Es gibt etwas Neues aus der Serie „Oli & Max“… nach der letzten Reportage über MAX MUTZKE, heute also die Fortsetzung mit MAX HERRE.

Mal schauen, welcher Max dann als nächstes dran ist 😉

Nun aber Bühne frei! Ladys & Gentlemen… MAX HERRE!

Max Herre by Oliver LichtblauMax Herre by Oliver LichtblauMax Herre by Oliver LichtblauMax Herre by Oliver LichtblauMax Herre by Oliver LichtblauMax Herre by Oliver LichtblauMax Herre by Oliver LichtblauMax Herre by Oliver LichtblauMax Herre by Oliver LichtblauMax Herre by Oliver LichtblauMax Herre by Oliver LichtblauMax Herre by Oliver LichtblauMax Herre by Oliver LichtblauMax Herre by Oliver LichtblauMax Herre by Oliver LichtblauMax Herre by Oliver LichtblauMax Herre by Oliver LichtblauMax Herre by Oliver Lichtblau

 

 

 

ERNSTING’S FAMILY FASHION SHOW

München. Maximilianstraße. Hotel Vier Jahreszeiten. Ein wunderschöner Hochsommertag. Wie immer, wenn Marcello und seine Crew zur Ernsting’s Family Fashion Show einladen!

Das Line-Up der Laufsteg-Models: wieder einmal das Who is Who der deutschen Model-Szene: Rebecca Mir, Jana Ina & Giovanni Zarrella, Monica Ivancan u.v.a.

Fantastische Models, Top-Location, tolle Mode und natürlich… super Organisation! Ein rundum gelungenes Event! Vielen Dank! Wir freuen uns schon auf’s nächste Jahr!